Ein Leitfaden für Höflichkeiten und Begrüßungen auf Englisch

Ein Leitfaden für Höflichkeiten und Begrüßungen auf Englisch

All die verschiedenen Möglichkeiten, Leute auf Englisch zu begrüßen. Erfahre, wie du mit diesen einfachen Sätzen einen guten Eindruck hinterlässt.
Dezember 22 2021

Mit eines der ersten Dinge, die wir auf Englisch lernen wollen, sind Begrüßungen. Sie bilden den idealen Einstieg – denn sie sind immerhin das Erste, was wir zu jemandem sagen, wenn wir ihn zum ersten Mal begegnen und versuchen ins Gespräch zu kommen

Lies weiter, um mehr über die verschiedenen Möglichkeiten zu erfahren, jemanden auf Englisch zu begrüßen. Du hast jetzt wahrscheinlich eigene Fragen: Gibt es förmliche Begrüßungen auf Englisch? Grüße ich ältere Personen auf Englisch anders?

Also, lass uns das genauer anschauen!

Hello! Begrüßungen, die du bei der ersten Begegnung verwendest

Wenn du jemanden zum ersten Mal triffst, willst du einen guten Eindruck hinterlassen. Eine herzliche Begrüßung ist ein guter Anfang. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du jemanden auf Englisch begrüßen kannst:

Hello! - Hallo!

Dies ist die einfachste Begrüßungsform, die du zu jeder Person sagen kannst.

 

Hi! - Hi!

Dies ist eine verkürzte, etwas informellere Version von „Hello!“. Diese lässigere Begrüßung lässt dich gegenüber Bekannten, Kollegen und sogar Fremden, die du gerade auf einer Party getroffen hast, aufgeschlossener wirken.

Hier ist ein Video aus der Memrise App, das die Aussprache eines Muttersprachlers zeigt:

Hi UK

Hi! - Hi!

 

Good morning!  - Guten Morgen!

Sage dies, wenn du morgens jemanden grüßen willst. Es ist ein sehr verbreiteter Gruß, den du jedem wünschen kannst... vorausgesetzt es ist noch vor 12:00 Uhr. 

 

Morning! - Morgen!

Eine gekürzte Version von „Good Morning!“. Es ist die informelle Version dieser Begrüßung. Wenn du sie verwenden willst, begrüße mit viel Wärme und Enthusiasmus, was andeutet, dass es wirklich ein guter Morgen ist.

Hier ist ein Video aus der Memrise App, das zeigt, wie es ein Muttersprachler sagen würde:

morning

Morning! - Morgen!

 

Good Afternoon - Guten Tag

Sobald die Uhr Mittag schlägt, ist es Zeit zu einer anderen Begrüßung zu wechseln. Ähnlich wie bei „Good Morning“ kannst du auch „Afternoon!“ als informelle Begrüßung nutzen (mit der gleichen Begeisterung, die wir bereits bei „Morning!“ erwähnt haben).

 

Good Evening - Guten Abend

Du hast es wahrscheinlich schon erraten, „Good evening“ wird als Nachtgruß genutzt. Auch hier kannst du mit „Evening!“ als informelle Version grüßen.

Wenn du Anfänger bist und die tageszeitabhängigen Begrüßungen verwirrend sind, sag einfach "Hello!" oder „Hi!“.

 

Come in - Komm herein

Dies ist der Gruß, mit dem du jemanden entweder bei dir zu Hause, oder immer dann hereinbitten kannst, wenn jemand an die Tür des Zimmers klopft, in dem du eben bist. Normalerweise verwendet man „come in“ auf Englisch, nach einem „hello“.

Formelle Begrüßungen auf Englisch

Alle oben genannten formellen Begrüßungen können in einem beruflichen Umfeld verwendet werden. Es mag einige Kollegen oder Kunden geben, die informellere Begrüßungen vorziehen, aber mit förmlichen Grüßen liegst du immer auf der sicheren Seite, besonders wenn du jemanden nicht allzu gut kennst.

 

Slang-Grüße auf Englisch

Wie in jeder Sprache gibt es auch auf Englisch umgangssprachliche Begrüßungen, die man in weniger formellen Umgebungen verwenden kann. Begrüße damit Freunde, Familie und jeden, mit dem du einen lockeren Umgang pflegst.

 

Probiere mal diese umgangssprachlichen Grüße anstelle von „Hello!“ aus:

  • Hey! (UK oder US)
  • You alright? (UK)
  • What’s up? (US) 

So klingt es, wenn sie ein Amerikaner ausspricht:

whats up

What’s up? - Wie geht‘s?

 

Bye! Sätze zur Verabschiedung

Wenn du dich auf Englisch von jemandem verabschiedest, solltest du dies freundlich und optimistisch tun. Wie bei allen Grüßen auf Englisch gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten, sich zu verabschieden:

 

Goodbye! - Auf Wiedersehen!

Dies ist der einfachste und gebräuchlichste Ausdruck und kann zu jeder Tageszeit mit jedem verwendet werden.

 

Bye! - Tschüss!

Dies bedeutet im Grunde dasselbe wie „Goodbye!“, ist jedoch eine informellere Option. Auch das kannst du zu jedem sagen, nicht nur zu Freunden oder Kollegen.

Hier ist ein Video aus der Memrise App, das die Aussprache eines Muttersprachlers zeigt:

bye

Bye! - Tschüss!

See you soon! - Bis bald!

Dies ist eine weitere Art sich zu verabschieden, allerdings wird „See you soon“ auf Englisch normalerweise zu Freunden und Familie gesagt oder zumindest zu Menschen, die man oft trifft. Die Verabschiedung ist charmanter, da sie darauf hindeutet, dass du jemanden wiedersehen willst.

 

See you later! - Bis später!

Dies ist noch eine Möglichkeit auf Englisch „See you soon“ zu sagen, die man jederzeit verwenden kann.

Schaue dir in diesem Video der Memrise App an, wie ein Muttersprachler es sagen würde:

see you later

See you later! - Bis später!

 

See ya!  - Tschüssi!

Das ist die lockere Form von „See you soon!“. Normalerweise verabschiedet man sich so nur bei Freunden und der Familie.

 

Take care - Pass auf dich auf

Auf Englisch kannst du dies beim Abschied von jemandem als Ausdruck von Wärme und Zuneigung verwenden. Damit drückst du aus, dass die Person vorsichtig sein und auf sich selbst aufpassen soll, bis du sie wiedersiehst.

take care

Take care - Pass auf dich auf

 

Have a nice day - Einen schönen Tag noch

Wie „Take care“ ist dies ein Ausdruck, den du genauso wie „Goodbye“ als Abschiedsgruß verwenden würdest. Du kannst ebenso „Have a good day“ sagen.

Höre in diesem Video der Memrise App, wie dies ein Muttersprachler sagen würde:

have a nice day

Have a nice day - Einen schönen Tag noch

 

Goodnight - Gute Nacht

Damit kannst du dich abends von jemandem verabschieden - normalerweise nach 19 Uhr. Das ist ein sehr geläufiger Abschied und du kannst ihn mit jedem verwenden.

 

Night! - Nacht!

Dies ist die gekürzte Version von „Goodnight“ und wird meistens mit einem enthusiastischen und freundlichen Ton zu Menschen gesagt, die du bereits kennst.

Motiviert, mit dem Englischlernen zu beginnen? Dann probiere es aus und starte jetzt einen Englischkurs bei Memrise!

Lerne jetzt

 

Englische Höflichkeitsformen

Es gibt viele Formen der Höflichkeit im Englischen – hier sind ein paar der gebräuchlichsten:

Thank you - Vielen Dank

Dies ist einer der wichtigsten Sätze, womit du im Englischen Höflichkeit ausdrücken kannst. Damit kannst du deine Wertschätzung für große und kleine Nettigkeiten anderer Menschen zum Ausdruck bringen, egal ob dir jemand ein Essen kocht oder dir Geld leiht. Dies ist sowohl in privaten als auch beruflichen Situationen angebracht.

 

Thanks! - Danke!

Dies ist die verkürzte Version von „Thank you“. Normalerweise verwendet man sie für kleinere Dinge, wie zum Beispiel, wenn dir jemand einen Kaffee macht oder eine Tür offen hält.

Hier ist ein Video aus der Memrise App, das die Aussprache eines Muttersprachlers zeigt:

 

Thanks

Thanks! - Danke!

 

Cheers! - Danke dir!

Während du Englisch lernst, kann dies durchaus für Verwirrung sorgen. Dieser Ausdruck wird im Englischen auch beim Getränke anstoßen verwendet, aber im britischen Englisch drückt es das Selbe wie „Thank you“ aus. Sei also nicht überrascht, wenn du es in Großbritannien häufig hörst. Probiere es mal aus, wenn du magst - es wird dir dabei helfen, wie ein Einheimischer zu klingen! Aber vielleicht solltest du es zuerst bei Leuten ausprobieren, die du bereits kennst.

 

You’re welcome - Gern geschehen

Damit kannst du auf ein „thank you“ erwidern. 

Unser Video in der Memrise App erklärt, wie es ein Muttersprachler sagen würde:

youre welcome

You’re welcome - Gern geschehen

 

No problem - Kein Problem

Dies ist eine weitere Art auf Englisch „you‘re welcome“ oder „with pleasure“ zu sagen. Es ist weniger formell.

Hier ist ein Video aus der Memrise App, das die Aussprache eines Muttersprachlers zeigt:

no problem

No problem - Kein Problem

Feiern auf Englisch: Weihnachten, Neujahr, Jubiläen und Geburtstagsgrüße

Wenn du bei wichtigen Anlässen mit Menschen feierst, gibt es bestimmte Sätze im Englischen, die nützlich sind:

 

Happy birthday! - Alles gute zum Geburtstag!

An einem Geburtstag wünscht man ganz einfach „happy birthday“ auf Englisch. Das sind auch die einzigen zwei Wörter, die du wirklich kennen musst, um das Lied „Happy Birthday“, zu singen, das normalerweise kurz vor dem Anschneiden einer Geburtstagstorte angestimmt wird.

 

Happy anniversary! - Alles Gute zum Jahrestag!

Sage auf Englisch "happy anniversary", um denjenigen, die den Jahrestag eines wichtigen Ereignisses feiern, alles Gute zu wünschen. Dieser Satz wird am häufigsten am Jahrestag einer Beziehung oder Hochzeit eines Paares verwendet, kann aber auch bei anderen Jubiläen Gebrauch finden, z. B. wenn man sich daran erinnert, wie lange jemand in einem Unternehmen gearbeitet hat.

 

Merry Christmas! - Frohe Weihnachten!

Dies ist ein festlicher Satz, der im Englischen an Weihnachten verwendet wird, um jemandem eine fröhliche und angenehme Zeit zu wünschen. Du könntest genauso „happy Christmas“ sagen und zwar jederzeit während der Weihnachtszeit. Es ähnelt „happy holidays“, bezieht sich aber spezifischer auf den christlichen Glauben. Außerdem könntest du über „Father Christmas“ sprechen, was ein weiterer Name für Santa Claus oder St. Nikolaus auf Englisch ist.

Hier ist ein Clip aus der Memrise App, der zeigt, wie ein Muttersprachler es aussprechen würde:

merry christmas

Merry Christmas! - Frohe Weihnachten!

 

Happy Holidays! - Schöne Feiertage!

Ähnlich wie „Merry Christmas“ ist dies ein Gruß, der in Amerika während der Weihnachtszeit verwendet wird, um andere Kulturen und Traditionen einzubeziehen.

Hier ist ein Clip aus der Memrise App, der zeigt, wie ein Muttersprachler es aussprechen würde:

happy holidays

Happy Holidays! - Schöne Feiertage!

 

Happy New Year! - Frohes neues Jahr!

Am Ende der Silvesternacht oder am 1. Januar jemandem auf Englisch ein frohes neues Jahr zu wünschen ist nicht schwer – man sagt ganz einfach „Happy New Year!“.

Hier ist ein Video aus der Memrise App, das die Aussprache eines Muttersprachlers zeigt:

happy new year

Happy New Year! - Frohes neues Jahr!

Englische Ausdrücke, um Beileid auszusprechen oder jemandem Unterstützung anzubieten

Wenn du jemanden bei einer guten oder schlechten Erfahrung unterstützen willst, kannst du Folgendes sagen:

 

Best wishes - Alles Gute

„Best wishes“ kannst du in verschiedenen Situationen im Englischen nutzen – hauptsächlich zu bedeutungsvollen Zeiten im Leben einer Person, wie zur Hochzeit oder zu Beginn eines neuen Jobs. Diesen Satz kannst du aber auch als Grußformel am Ende einer E-Mail nutzen. Dies ist sowohl für den privaten als auch für den geschäftlichen Gebrauch geeignet.

 

Good luck - Viel Glück

„Good luck“ benutzt man im Englischen, wenn jemand etwas Neues ausprobiert, einen Neuanfang wagt oder an einem Wettbewerb teilnimmt. Manchmal wird „good luck“ auf sarkastische Weise verwendet, um auszudrücken, wie unmöglich etwas ist, also etwa „viel Glück bei der Erledigung dieser unmöglichen Aufgabe!“. Während dem Englischlernen ist es wahrscheinlich besser, es nicht selbst in einem sarkastischen Ton zu verwenden, aber jetzt ist dir zumindest bewusst, wann man es in einem sarkastischen Ton verwenden kann.

 

I’m sorry - Es tut mir Leid

Man kann „I‘m sorry“ in zwei Situationen verwenden.

Zum einen kannst du damit dein Beileid auf Englisch ausdrücken, wenn zum Beispiel jemandem etwas Tragisches zugestoßen ist.

Zum anderen nutzt du es, wenn du dich für etwas entschuldigen möchtest. Du kannst es sagen, nachdem du einen Fehler bemerkt hast, oder auch, wenn du auf der Straße aus Versehen jemanden anrempelst. Auch wenn es nicht die eigene Schuld ist, neigen Muttersprachler dazu, „I‘m sorry“ zu sagen, um klarzustellen, dass es ein Unfall war und keine Absicht bestand, die andere Person zu verletzen.

Hier ist ein Video aus der Memrise App, das die Aussprache eines Muttersprachlers zeigt:

Im sorry

I’m sorry - Es tut mir Leid

 

Da hast du sie also - alle wichtigen englischen Sätze, die du zum Überstehen eines Tages, oder Jahres von Anfang bis Ende brauchst! Sobald du diese Begrüßungen und Redewendungen gelernt und geübt hast, kannst du nicht nur Gespräche mit Englischsprechenden beginnen, sondern auch einen guten Eindruck bei ihnen hinterlassen.

Wenn du noch schneller lernen und dein Englisch verbessern willst, lade jetzt die Memrise App herunter und lerne wie ein Einheimischer zu sprechen. Hier eignest du dir praktische Sprachkenntnisse mit Audio- und Videoclips von echten Muttersprachlern an, indem du die Wörter und Sätze in verschiedenen Situationen nachsprichst und lernst. Unsere Kurse machen Spaß, süchtig, und lassen dich schnell die Sprachkenntnisse erwerben, die du zum Überleben - und für Erfolg - in der realen Welt brauchst.

Probiere es aus, und du wirst im Hand umdrehen vom Lernen zum Sprechen einer neuen Sprache übergehen.

Jetzt registrieren