Sprachen lernen und der beste Weg diese zu nutzen

Sprachen lernen

Fakt ist: Das Erlernen einer Sprache verändert dein Leben.

 

Eine Sprache zu lernen verändert dich, deinen Blick auf die Welt und wie du mit der Welt interagierst.

 

Das Erlernen der Sprachen der Welt schafft unzählige neue Möglichkeiten. Es verbindet Familien, erweitert den Verstand und bringt pures Glück. Aber aus irgendeinem Grund denken viele Leute, dass das Lernen einer Sprache eher ein traumhaftes Märchen ist als ein erreichbares Ziel.

Dazu sagen wir nur: „SCHWACHSINN!“

 

Du KANNST eine Sprache lernen. Und nachdem du diese vollständige Anleitung zum Erlernen einer neuen Sprache gelesen hast, WIRST du eine Sprache lernen. Tatsache ist: Viele Menschen werden süchtig nach Sprachenlernen. Vielleicht sprichst du sogar 2 oder 3 Sprachen (oder mehr), bevor du merkst, wie dir geschieht. Wusstest du, dass Menschen, die mehrere Sprachen sprechen, die besten Geschichten zu erzählen haben?

 

Die Fähigkeit, in einer anderen Sprache zu kommunizieren und verstanden zu werden, liegt zum Greifen nahe. Wirklich. Vergiss das Lernen einer „alten Sprache“ wie Latein, die du im echten Leben nicht verwenden kannst. Wir werden einige Tipps, Links, wichtige Ratschläge und Videos zum Lernen einer lebendigen Sprache für den effektiven Einsatz in der realen Welt bereitstellen.

Excellent-Spanish
ImGoodAndYou-French
¡estupendo! / fantastisch ça va, et toi ? / Mir geht's gut, und dir?

 

Klingt gut? Dann lass uns loslegen 👀

 

Warum eine zweite Sprache lernen?

Einer zweite (oder dritte) Sprache zu lernen erleichtert dir nicht nur das Reisen. Es kann dir mehrere Bereiche im Leben eröffnen: Persönlich, professionell, sozial, romantisch, geografisch, kulturell, geistig und noch unzählige mehr…

Eine Sprache lässt dich mit neuen Menschen, Kulturen und Ländern in Kontakt treten. Dies eröffnet neue Möglichkeiten und Erfahrungen. Vertraue uns: Das Gefühl, mit jemandem in einer anderen Sprache zu kommunizieren, ist ein Gefühl wie kein anderes.

 

Warum ist das Erlernen einer Fremdsprache wichtig?

Also… erkläre mir mal: Warum sollte man eine neue Sprache lernen?

Viele hegen Vorurteile gegenüber fremden Kulturen. Mit Einheimischen in ihrer Muttersprache zu sprechen bringt Verständnis, Wertschätzung und Liebe für ihre Traditionen und Lebensweisen mit sich. Das Eintauchen in eine Fremdsprache ist eine Erinnerung daran, dass sich die Welt nicht nur um dich dreht. Entdecke coole Kulturen und schließe Freundschaften

 

 

Ist jetzt die beste Zeit, eine neue Sprache zu lernen?

Ungefähr 1,2 Milliarden Menschen lernen in diesem Augenblick eine neue Sprache. Das ist richtig: Es gab wirklich nie einen besseren Zeitpunkt, um eine neue Sprache zu lernen.

 1.2 Milliarden Menschen lernen gerade eine Sprache.

Der Grund dafür ist:

  • Du kannst überall auf der Welt Freunde finden.

Die Welt wird von Minute zu Minute vielfältiger und multikultureller. 258 Millionen Menschen leben in einem anderen Land als ihrem Geburtsland. Das bedeutet, dass Sprache dabei hilft, überall Freunde zu finden.

  • Du verbringst den Großteil des Tages drinnen, warum also nicht die Situation ausnutzen?

COVID-19 forderte uns dazu auf, zu Hause zu bleiben und unentwegt Chips zu essen. Der Punkt ist: Wir hatten genug Zeit zum reflektieren. Die Leute überdenken jetzt ihre Ziele, sehen, was sie bedauern nicht getan zu haben und erstellen Löffellisten. Das Endergebnis? Die Motivation steigt. Lass uns also loslernen.

  • Eine neue Sprache in einer stressfreien Lernumgebung online lernen.

Es ist beängstigend, zum ersten Mal vor anderen in einer anderen Sprache zu sprechen. Der Aufstieg der Sprachlerntechnologie (*hust* coole Sprachlern-Apps wie wir) schafft einen sicheren Lernraum, in dem Fehler willkommen sind und du ohne Angst üben kannst.

 

Willst du diese Vorteile des Lernens von Fremdsprachen voll auskosten? Lerne von Muttersprachlern, indem du dich jetzt online registrierst.

 

BEGINNE JETZT MIT DEM SPRACHENLERNEN 

 

Was sind die Vorteile eine zweite Sprache zu lernen?

Man kann leicht den Überblick verlieren, denn es gibt so viele Vorteile. Wähle also deine Beweggründe für das Erlernen einer neuen Sprache aus dieser Liste aus:

 Vorteile eine zweite Sprache zu lernen?

 

  • Geografische Vorteile

Hast du schon immer davon geträumt, in einem anderen Land zu leben, hattest aber nie den Mut, den Sprung zu wagen? Lerne eine Sprache und traue dich endlich!

  • Soziale Vorteile

Verstehe und kommuniziere mit echten Menschen. Freunde dich mit Menschen an, die du ohne eine zweite Sprache nie getroffen hättest.

  • Kulturelle Vorteile

Sprache trägt die Kultur eines Landes oder Ortes in sich. Wenn du also das Eine lernst, wirst du gleichzeitig ein Teil dieser Kultur. Es gibt dir auch einen neuen Blickwinkel und lässt dich aufgeschlossener werden – was dein kulturelles Bewusstsein stärkt.
  • Persönliche Vorteile

Sprache kann dir helfen, deine Interessen zu finden und zu erforschen, deine Persönlichkeit zu formen und zu werden, wer auch immer du sein möchtest. Professioneller Sushi-Esser? Stier Läufer? Du entscheidest.

  • Romantische Vorteile

Willst du wissen, wie man auf Französisch „Willst du mich heiraten?“ sagt? Du wirst erstaunt sein, wie viele Liebende sich dank ihrer zweiten Sprache kennenlernen.

  • Berufliche Vorteile

Steigere deine Berufschancen und bringe deine Karriere voran:

Amerikanische Stellenausschreibungen, in denen nach zweisprachigen Bewerbern gefragt wird, haben sich zwischen 2010 und 2015 mehr als verdoppelt. Und die 3,5 Millionen Stellenangebote der Job-Seite Indeed.com im Jahr 2020 verzeichneten eine erhöhte Nachfrage nach zweisprachigen Bewerbern. Die Geschäftswelt ist globalisiert, das heißt, zweisprachige Arbeitnehmer werden ÜBERALL benötigt.

 

Die besten Sprachen zum Lernen für den Beruf?

Die besten Sprachen zum Lernen für den Beruf

Japan hat eine der stärksten Volkswirtschaften der Welt und beherbergt Megakonzerne wie Toyota Motor, Mitsubishi, Honda, Sony und Softbank. Lerne Japanisch, um in Japan zu arbeiten oder/und mit Kunden zu sprechen.

 

Companies are always looking to do business in China: the world’s 2nd largest economy. Equip yourself with some Mandarin and you can speak with around 13% of the world’s population.

 

Als drittgrößte Volkswirtschaft Europas ist Französisch eine wichtige Geschäftssprache. Sie ist auch in den Vereinten Nationen, der Afrikanischen Union und der Europäischen Union weit verbreitet.

 

Wusstest du, dass weltweit etwa 527 Millionen Menschen Spanisch sprechen? Spanisch zu sprechen bedeutet, dass du mit Menschen aus Spanien, Mexiko, den USA und ganz Südamerika arbeiten und sprechen kannst.


Vorteile für das Gehirn beim Lernen einer neuen Sprache:

Eine Sprache zu lernen macht dein Gehirn buchstäblich größer. Schaue dir einmal folgende Vorteile an:

  • Sprachlerner leiden später im Leben seltener an Demenz und anderen Gedächtnisproblemen.
  • Eine andere Sprache sprechen zu können, verdoppelt deine kognitive Erholungsrate innerhalb eines Jahres nach einem Schlaganfall und ermöglicht dir etwa 4 bis 5 zusätzliche Jahre beschwerdefreies Leben, wenn du an Alzheimer leidest.
  • Verbessert kognitive Funktionen wie Entscheidungsfindung, Beobachtung und allgemeines Gedächtnis.
  • Es hilft dir, deine eigene Sprache noch besser zu verstehen und besser kommunizieren zu können.
  • Das Sprechen einer neuen Sprache kann deine Aufmerksamkeitsspanne und deine Fähigkeit zum Multitasking erhöhen, während du beim Sprechen Wörter im Kopf übersetzt.


Psychische Gesundheit und soziale Vorteile beim Lernen einer zweiten Sprache.

 

Zum Beispiel:

  • Es hilft dir dabei, tiefgründige Verbindungen zu anderen herzustellen – was Einsamkeit, Angstzuständen und Depressionen vorbeugen kann.
  • Es steigert das Selbstbewusstsein und -wertgefühl sowie dein Vertrauen in dich Selbst.

 

Eine simple Anleitung zum Erlernen einer neuen Sprache


Willst du lieber im Sushi-Restaurant die Straße runter mit ein paar japanischen Wörtern angeben, oder willst du coole Gespräche mit Leuten in einem lokalen japanischen Izakaya führen, während du Sake nippst? Wir wissen, was uns lieber ist…

Wenn du einmal so darüber nachdenkst, hast du bereits einmal eine Sprache gelernt, und zwar direkt nach deiner Geburt! Diese Errungenschaft vergisst man leicht, oder? Das bedeutet, dass unser Gehirn darauf vorbereitet ist, eine Sprache zu lernen, und dass du wieder eine neue Sprache lernen kannst. Du musst nur wissen, wie…👀


Wie lernt man eine Sprache? Aus dem Leben, nicht aus Büchern

Um in einem anderen Land zu überleben, musst du die Sprache in realen Situationen verwenden. Aus diesem Grund musst du beim Sprachenlernen aus dem Leben (NICHT aus Büchern) lernen. Nein, hier geht es nicht darum, den Straßen-Slang DUDE!” zu verwenden, sondern um das Erlernen einer Sprache für Gespräche mit Menschen in den unterschiedlichsten Situationen. Und eben NICHT darum, wie man ein Lehrbuch auswendig lernt oder eine Prüfung besteht.

 

 

In unseren Sprachkursen lernst du echte Sprache, um mit echten Menschen zu sprechen. Es ist an der Zeit, aus dem Leben, nicht aus Büchern zu lernen – und mit echter Sprache zu brillieren.

 

Braucht man Talent, um eine neue Sprache zu lernen?

Menschen werden nicht mit einer speziellen Fähigkeite geboren, um eine neue Sprache zu lernen…

Schwimmen lernt man nicht, indem man ein Lehrbuch liest. Du wagst den Sprung und platschst los.

Swimming

 

Denke daran wenig aber dafür oft zu üben. Egal, ob du 3 Minuten vor dem Schlafengehen dein Hörverstehen trainierst… ein bisschen unter der Dusche sprichst… oder Haftnotizen auf den Schrank, in dem du deine Schokolade versteckst, klebst.

 

Wie man eine neue Sprache lernt

Die ultimative Frage lautet: Wie lernt man effektiv eine neue Sprache? Wo soll man anfangen? Und habe ich überhaupt Zeit dazu? 🤔

Das Leben ist oft hektisch. Vor allem im Erwachsenenalter lässt sich das nicht mehr verdrängen. Deshalb muss das bisschen Zeit, das dir zum Lernen bleibt optimal genutzt werden. 

Musst du die Kinder ins Bett bringen? Die Reise zu einem abendlichen Sprachkurs auf der anderen Seite der Stadt kann Zeit in Anspruch nehmen, die du schlichtweg nicht hast...

Bevor du dir darüber den Kopf zerbrichst, “wie” du lernen kannst, frage dich lieber:

  • Wann habe ich Zeit zum Lernen?
  • Kann ich alleine eine Sprache lernen?
  • Warum möchte ich das tun? Und wie bleibe ich motiviert?

 

Es MUSS sich nahtlos in dein Leben einfügen, damit du in deinem eigenen Tempo und zu deiner eigenen Zeit lernen kannst, während du zudem motiviert bleibst.

 

Sprachimmersion ist die beste Methode, um eine Sprache zu lernen

Nee. Wir sprechen hier nicht davon, dein Handy auf eine andere Sprache umzustellen. Wir meinen eher, dass du verstehen solltest, wie eine Sprache im wirklichen Leben funktioniert. Und das geht am besten, indem du in deine Zielsprache eintauchst. Lebe und atme sie!

 

Anleitung zum Lernen einer Sprache durch Immersion

Das Üben einer Sprache in einem anderen Land ermöglicht es dir, auf Reisen eine Sprache zu lernen. Aber das ist im Moment etwas knifflig (danke COVID). Aber du musst keinen teuren Urlaub buchen oder dir gar einen Tag frei nehmen, um in eine Sprache einzutauchen.

Sprachimmersion bedeutet, die Erfahrung des Lebens in deinem Zielsprachenland so gut wie eben möglich nachzustellen.

 

WhatDidYouSay

 

Unsere App ermöglicht dies, indem sie dir Tausende von Audio- und Videoclips von echten Einheimischen zur Verfügung stellt, die in ihrer Muttersprache mit dir sprechen; alles im Kontext und mit ihrem natürlichen Tonfall, Akzent und ihrer Gestik. Dies bringt dir bei, wie Wörter und Sätze verwendet werden und vor allem lernst du so auch, wie man sie in verschiedenen Situationen verwendet. Dies lässt dich in die Sprache eintauchen, weil du in diesen quasi-realen Situationen genau die natürliche Sprache gehört hast, die du im wirklichen Leben auch hören wirst.

 

Du kannst diese Wörter und Sätze dann laut aussprechen (mit unseren Spracherkennungstests), ohne dass du dich schämen musst, etwas falsch zu machen.

 

Klingt gut, oder? Wähle jetzt einen Sprachkurs aus.

 

Tipps zum Sprachenlernen: So tauchst du in die Sprache ein

 

Der Schlüssel zum Eintauchen in eine Sprache besteht darin, deine Zielsprache in verschiedenen Formen aufzusaugen. So kannst du das zum Beispiel machen:

 

  • Lerne eine Sprache mit Filmen und Fernsehserien (Ja: Du kannst mit Netflix Sprachen lernen).
  • Lerne eine Sprache während du Spiele spielst: Video- oder Brettspiele.
  • Lerne Sprachen mit Hörbüchern und Podcasts.
  • Schaue dir Fernsehsendungen und Filme in deiner Zielsprache (mit Untertiteln) an.
  • Lerne eine Sprache, indem du Musik auf Spotify hörst, und lese dabei die Songtexte

Lerne eine Sprache, indem du Kinderbücher in der Sprache liest, die du lernen möchtest, um dich mit Wörtern, Sätzen und Satzstrukturen vertraut zu machen. Direkt mit einem Roman für Erwachsene zu beginnen würde dich in dieser frühen Phase nur verwirren.

 

Was ist der beste Weg, um eine Sprache ohne Immersion zu lernen?


  • Melde dich für Sprachkurse im Klassenzimmer an und lerne von einem Sprachlehrer oder suche online nach einem Kurs.
  • Mit anderen Sprachen lernen, z.B. mit online Tandem-Partnern.

Der einfachste Weg, eine Sprache zu lernen?

Eins müssen wir klarstellen: Wenn du morgen aufwachst und dich entscheidest, in den Niederlanden, Argentinien oder Korea zu leben (was auch immer es sein mag)... Wird dich dort im Kreis herumzulaufen oder eine Weile dort zu bleiben, nicht magisch fließend sprechen lassen. 

 

Dies ist „Untertauchen, NICHT Eintauchen.

 Confused

 

Was ist das beste Alter, um eine neue Sprache zu lernen?

 

Wir wissen, was du denkst… bis zu welchem Alter kann man eine Sprache lernen? Vergiss diese Frage gleich wieder: Denn egal ob du 6 oder 66 Jahre alt bist, eine Sprache zu lernen ist immer möglich. Die Vorstellung, dass nur Kinder eine neue Sprache lernen können, ist Quatsch. Es gibt kein allgemeingültiges ideales Alter, um eine Fremdsprache zu lernen.

Viele bereuen es am Ende, keine zweite Sprache gelernt zu haben. Die gute Nachricht ist… Deine Zeit ist jetzt. In unserer Sprach-App sehen wir Menschen, die als Kind, als Teenager/Student, als Erwachsener und als Senior eine neue Sprache lernen.

Als Erwachsener eine Sprache lernen

Das Leben als Erwachsener ist hektisch. Job, Kinder, Rechnungen, Kochen, Putzen und andere tägliche Aufgaben. Deshalb darf sich das Erlernen einer Sprache NICHT wie eine weitere lästige Pflicht auf dieser endlosen To-Do-Liste anfühlen. Es muss Spaß machen. Schlicht & einfach.

Übe wenig und oft. Wiederhole. Wiederhole. Wiederhole. (Ach und nicht zu vergessen: Wiederhole!) Und du wirst diese kurz und knackigen Unterrichtseinheiten lieben lernen. Du brauchst 15 Minuten, um zur Arbeit zu kommen? Das ist die perfekte Gelegenheit dafür.

Höre Tausende von Videos von echten Menschen, die ihre Muttersprache sprechen. Melde dich online an, um jetzt Sprachen mit echten Einheimischen zu lernen.

 

Wie lernt man am schnellsten eine neue Sprache?

Elephant

 

Obwohl es für niemanden einen zertifizierten „schnellsten Weg“ gibt, eine Sprache zu lernen, glauben wir, dass immersives Sprachenlernen dir helfen kann, in einem guten Tempo zu lernen. Warum? Sprachimmersion lässt dich natürliche, authentische Sprache erleben: Wie sie von echten Muttersprachlern im echten Leben gesprochen und verstanden wird. Das bedeutet, dass du nicht nur Wörter und Sätze lernst, sondern auch weißt, wie du sie in der Realität einsetzen kannst, um tolle Gespräche zu führen und neue Erfahrungen zu sammeln. Genial, oder?

 

Wie lange dauert es, eine neue Sprache zu lernen?

Eine Antwort auf diese Frage ist unmöglich, denn sie hängt von vielen Faktoren ab:

 

  • Deine Motivation zum Sprachenlernen: willst du nur stressfrei reisen oder lieber fließend sprechen?
  • Wie viel Zeit du dafür aufbringen kannst.
  • Wie du lernst (*Sprach-Apps wie wir sind ziemlich gut… nur so nebenbei*).

 

Abhängig von dir als Individuum ist es möglich, schnell eine Sprache zu lernen. Unsere App ermöglicht es dir, eine Sprache schnell zu lernen beizubringen – für den realen Einsatz in realen Szenarien. Das heißt mit unseren Kursen kannst du eine Sprache lernen in einem Jahr, einem Monat, 15 Tagen, einer Woche, 40 Stunden oder nur 15 Minuten am Tag– um ein anständiges Sprachniveau zu erreichen.

Du SCHAFFST das.

 

Top-Tipps um schnell eine Sprache zu lernen:

Sobald du eine Sprache beherrschst, wirst du dein Lächeln nicht mehr aus deinem Gesicht vertreiben können. Hier sind einige nützliche Strategien um schnell eine zweite Sprache zu lernen.

 

  • Mach weiterhin, was du liebst – aber in einer anderen Sprache.


Warum solltest du deinen Interessen nur in deiner Muttersprache nachgehen? Egal, ob du gerne F.R.I.E.N.D.S schaust, Sportnachrichten hörst oder Food-Videos ansiehst. Wenn du etwas in einer anderen Sprache tust, das du ohnehin schon liebst, bleibst du motiviert und engagiert.

 

  • Teste dich selbst 🏋️‍♀️️

Wenn du keine Fehler machst, gibst du dir nicht richtig Mühe. Akzeptiere Fehler und lerne aus ihnen. Teste dich selbst mit Tausenden von kurzen Clips von Muttersprachlern mit realer Sprache im Kontext: hier.

 

  • Lerne aus dem Leben, nicht aus Büchern

Du MUSST Sprache aus dem Leben (nicht aus Büchern) lernen. Lerne, was du auch in der realen Welt verwenden kannst. Wir können dies nicht häufig genug sagen.

 

Alleine eine Sprache lernen – So geht’s:

Was sind die Schwierigkeiten beim Lernen einer zweiten Sprache?

 

Die erste Herausforderung: Den besten Weg finden, um alleine zu lernen. Denn das wird ganz anders sein, als in der Schule eine neue Sprache zu lernen.

 

Denke daran: Du bist jetzt dein eigener Chef. Du bestimmst den Zeitaufwand, deine Lernziele und was du lernen möchtest. Aber du bist nicht ganz auf dich alleine gestellt... die Lernerinnerungen der Memrise-App geben dir den zusätzlichen Motivationsschub, falls du dich mal etwas faul fühlst.

Du brauchst ein Sprachlernsystem, das in dein Leben passt, ohne es zu stören. Schließlich versuchst du wahrscheinlich gleichzeitig, deine Karriere voranzutreiben, mit Freunden Schritt zu halten, und vielleicht sogar gleichzeitig für die Kinder (?) zu sorgen.

Hast du da überhaupt Zeit für einen Sprachkurs? Unwahrscheinlich.

Du brauchst eine Lernmethode, die ohne Stress in dein Leben passt. Wäre es nicht einfacher, auf dem Weg zum Supermarkt Sätze zu üben, als dich nach einem langen Arbeitstag in einen Sprachkurs zu schleppen?

 

 

Sprachlernmethoden: Wo lernt man eine neue Sprache?

 

Eine Frage, die dir auf der Zunge liegt: Wo kann ich eine neue Sprache lernen?

 

Ob du es glaubst oder nicht… Du bekommst nicht auf magische Weise Sprachkenntnisse, indem du Stapel von Sprachbüchern durcharbeitest. Ein Gehirn voller Wörter zu haben, wird dich nicht weiterbringen, es sei denn, du weißt, wie und wann du sie im wirklichen Leben anwenden kannst. Unsere Sprachkurse lehren dich genau das. Wir nennen das gerne aus dem Leben lernen, nicht aus Büchern.

 

Sprachlern-Apps

 Computer

 

Erinnerst du dich noch daran, als du ein Handy ohne Google Maps hattest? Wenn es um das Erlernen einer Sprache geht, ist Technologie dein Freund. Du musst nicht in dicke Grammatikbücher starren, bis dir der Kopf raucht oder irgendwohin fliegen und hoffen, dass die Sprache in dein Gedächtnis sickert. Der Aufstieg von Online-Lernsoftware macht das Lernen einer Sprache leichter denn je. 😎

Hast du schon immer davon geträumt, eine zweite Sprache zu sprechen? Unsere App eignet sich hervorragend für unterwegs und auch dafür, zu Hause eine neue Sprache zu lernen. Mache es dir also bequem, nimm dein Handy in die Hand und lasse deine Träume wahr werden. Fang hier an.

 

Eine neue Sprache online lernen – Tipps

Es gibt viele Webseiten, um Sprachen zu lernen. Egal, ob es sich um einen Online-Kurs, ein Programm zum Sprechen mit einem Freund oder eine einfach zu bedienende App handelt (oh hi 👀)… Du hast zahlreiche Möglichkeiten, eine Sprache online zu lernen. Mit einer funktionierenden Internetverbindung hast du die Qual der Wahl. Du musst nur eine Methode auswählen, die am besten zu dir passt.

Du denkst vielleicht: „Eine App ist doch doch nur ein Lehrbuch auf meinem Handy, oder?“ Und ja… manche Apps sind so. Sie verwenden dieselben gelangweilten Stimmen, die du wahrscheinlich während der Hörprüfungen in der Schule gehört hast.

Du brauchst – nein, VERDIENST – etwas, das super Spaß macht und fesselnd ist. Wie eine App, mit der du Muttersprachler von überall aus hören und sehen kannst. Eine, die reale Wörter und Sätze in verschiedenen Kontexten verwendet. Eine, die dich in deine Zielsprache eintauchen lässt.

Wir können dir dabei helfen. Wir glauben wirklich, dass wir die beste Webseite sind, um eine Sprache zu lernen. Logge dich mit deinem Laptop oder bei unserer App ein – starte jetzt kostenlos mit dem Lernen.

 

Warum mit Memrise Sprachen lernen?👋

Memrise ist großartig zum/für:

  • Unterwegs lernen. Wo immer du auf der Welt auch bist.
  • Lernen zu Hause im Pyjama bei einem Glas Wein.
  • Lernen einer Sprache auf immersive Weise.
  • Eintauchen in die Sprache, ohne ein teures Flugticket zu buchen.
  • Lernen einer Sprache, indem du dir stundenlang Videos und Audio von echten Muttersprachlern anhörst, die dich unterrichten.
  • Leute, die super nützliche Vokabeln und Sätze lernen möchten, die sie wirklich verwenden werden.
  • Motivation. Unsere Kurse machen Spaß: Greife in die Tasche und beginne in deiner Freizeit zu lernen.

 

Memrise ist weniger toll für:

  • Menschen, die nur ein Stück Papier oder ein Zertifikat wollen, um zu beweisen, dass sie etwas gelernt haben.
  • Wenn du wie ein gelangweilter Roboter sprechen willst...

 

Warte mal kurz. Wir sagen das nur, weil dies Memrise.com ist? Nun, eigentlich… NEIN.

Das Erlernen einer Sprache soll Spaß machen und einfach sein. Aus diesem Grund hat unser engagiertes Team von Sprachspezialisten unermüdlich daran gearbeitet, die unserer Meinung nach beste Softwareplattform zum Sprachenlernen zu schaffen.

 

Warum ist Memrise so gut?

Wir sind so selbstbewusst, weil wir eine App zum Sprachenlernen entwickelt haben, die alles abdeckt, was wir in anderen Kursen, Büchern, Videos und Apps da draußen vermissen.


Wir haben eine Website für diejenigen, die zu Hause am Computer lernen möchten, und eine App für die fleißigen Bienchen, die unterwegs besser lernen. Wir unterrichten dich mit Videos, in denen du gängige Sätze lernst, in Akzenten, dem Tempo und der Körpersprache, die Sprache zum Leben erwecken. Du kannst zwischen verschiedenen Niveaus wählen, was bedeutet, dass du Zeit mit den Dingen verbringen kannst, die du am interessantesten und unterhaltsamsten findest.

Das Leben ist kurz. Vergiss also das Lernen um des Lernens willen. Du brauchst eine App, die dir Sätze beibringt, die du tatsächlich verwendest, um mit Menschen in Kontakt zu treten und deine Ziele mit dieser Sprache zu erreichen. Unsere App hat also echte Muttersprachler, die dir beibringen, so zu sprechen, wie sie es tun. Damit du dich mit verschiedenen Menschen, Ländern und Kulturen verbinden kannst. Also, das ist doch cool, oder?

 

Weitere Gründe, warum Memrise die beste App zum Sprachenlernen ist:

  • Sie wurde für eine agile Lernerfahrung entwickelt. Jederzeit. Überall.
  • Mit unserer App kannst du alle gängigen Sprachen lernen. Und sogar mehrere Sprachen gleichzeitig lernen.
  • Musst du deinen Unterricht mal abrupt beenden? Kein Problem. Unsere App speichert deinen Fortschritt automatisch, damit du nichts verlierst.
  • Sie verfolgt deinen täglichen Lauf, um dich mit dem zusätzlichen Motivationsschub zu motivieren, um weiterzulernen.
  • Sie funktioniert sowohl als iPhone- als auch als Android-App, um Sprachen zu lernen.
  • Kein Netz? Lieber keine mobilen Daten nutzen? In unserem Offline-Modus kannst du alle Inhalte auf dein Handy herunterladen, damit du eine Sprache lernen kannst, ohne W-Lan oder mobile Daten aufzubrauchen.

 

Herzlichen Glückwünsch! Du hast es durch unseren vollständigen Leitfaden zum Lernen einer Sprache geschafft. Du freust dich bestimmt, darauf, endlich loszulegen.

Unsere App lässt dich in authentische Sprache eintauchen. Welche Sprache du auch immer lernen möchtest, wir helfen dir dabei.


 

Lerne jetzt Sprachen mit Memrise!