Level 3 Level 5
Level 4

PUPP-Maßnahmen: [Begriffe]


38 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
Ein neuartiges Erzeugnis, das sich vom vorhergehenden merklich unterscheidet.
Produktinnovation
Auffüllen von Produktlinien • Generierung von Nachfrage • Schaffung einer Alleinstellung im Markt sind ... von Produktinnovationen
Ziele
Nachfragerentwicklung, Umweltentwicklung und Wettbewerberentwicklung sind Faktoren für externen ...
Innovationsdruck
Neue Technologien, Steuerliche/rechtliche Änderungen, Soziodemografische Entwicklungen, Mobilitäts- /Standortentwicklungen
Umweltentwicklung
Wichtige Zielgruppen schrumpfen. Neue Bedürfnisse. Polarisierung. Erschwerte Kommunikation. Zunehmende Verhandlungsmacht
Nachfragerentwicklungen
Zunehmender internationaler Wettbewerb, Härteres Wettbewerbsverhalten, Professionalisierung des Wettbewerbs
Wettbewerberentwicklung
Produktinnovationen können unterschieden werden nach Neuartigkeit aus Sicht des ...
Kunde und Unternehmen
Hohe Neuartigkeit aus Kunden- und Unternehmenssicht
radikale Produktinnovation
Geringe Neuartigkeit aus Kunden- und Unternehmenssicht
inkrementelle Produktinnovation
Hohe Neuartigkeit aus Kundensicht; Geringe aus Unternehmenssicht
Kundenbezogene Produktinnovation
Hohe Neuartigkeit aus Unternehmenssicht; Geringe aus Kundensicht
Unternehmensbezogene Produktinnovation
• Hohes Marktrisiko • Hohe Misserfolgswahrscheinlichkeit • Hoher Ressourcenaufwand • Widerstand in Management und Organisation sind ... von Produktinnovationen
Herausforderungen
Entwicklung möglichst vieler Ideen
Ideengewinnung
Unterschieden wird Systematische und unsystematische ...
Ideensuche
Selektion aussichtsreicher Ideen
Ideenprüfung
Bei der Ideenprüfung sind Checklisten, Fragebögen, Scoring-Modelle teil der ...
Vorauswahl
Ein Modell der Ideenprüfung (Vorauswahl), bei dem ein Produkt anhand verschiedener Kriterien (Chancen, Risiken) Punkte verteilt werden.
Scoring-Modell
Bei der Ideenprüfung sind ist die Conjoint-Analyse und Quality Function Deployment teil der ...
Konkretisierung von Eigenschaften
Ein Modell der Ideenprüfung (Konkretisierung der Eigenschaften), bei dem Probanden mit mehreren Varianten (differenzierte Merkmale) einer Idee konfrontiert werden. Probanden bewerten die Ideen.
Conjoint-Analyse
Bei der Ideenprüfung sind Break-Even-Analysen, Amortisationsmethoden, Kapitalwertmethoden teil der ...
Wirtschaftlichkeitsanalyse
Die ...-Analyse dient dazu, die Absatzmenge ("...-Menge") zu bestimmen, die zur Deckung aller Kosten, die mit der Entwicklung des Produktes verbunden sind, erforderlich ist.
Break-Even
Bau und Test von Prototypen
Ideenrealisation
Kurze Testdauer, geringe Kosten, hohe Kontrolle. (Bsp. Google Website-Optimierungstool)
Partialtest
Lange Testdauer, relativ Hohe kosten, geringe Kontrolle, hohe Störeinflüsse. Hohe Validität
Markttest
Kurze Testdauer, relativ geringe Kosten, Hohe Konstrolle (Bsp. Produkteinführung in einer ausgewählten Stadt)
Mini-Testmarkt
Entscheidung über Zeitpunkt des Markteintritts
Markteinführung
Abschätzung Diffusion für Produktionsplanung
Marktdiffusion
Rahmenbedingungen und Personenbezogene- und Produktbezogene- ... bestimmen die Marktdiffusion
Einflussfaktoren
Anpassung existierender Produkte an sich wandelnde Nachfragerbedürfnisse zwecks Hervorhebung ggü. Konkurrenzprodukten
Produktvariation
Zeitlich paralleles Angebot mehrerer Produktvarianten zur gezielten Befriedigung unterschiedlicher Zielgruppenbedürfnisse
Produktdifferenzierung
Möglichkeiten der Produktvariation sind ...
Produktpflege und Produktrelaunch
Möglichkeiten der Produktdifferenzierung sind ...
Individualisierung und Segmentgerichtete Differenzierung
Beispiele für segmentgerichtete Differenzierung
Focus, Focus-Money, Focus-Schule
Beispiel für Produktpflege
Aktualisierung von Bücherauflagen
Beispiel für Produktrelaunch
Neues iPhone Modell
Beispiel für Individualisierung
Eigene Channel, favourite Content
Die ... von Produkten kann anhand der Nähe zum substanziellen Produkt und anhand von Muss-/Soll-/Kann-Diensteleistungen variiert werden.
Erweiterung
Produkte können durch technisch-Funktionale, Ästhetische und soziale ... erweitert werden.
Eigenschaften