Level 2
Level 1

PuPP: Produkt- und Programmpolitik [Begriffe]


12 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
Marken
... sind Vorstellungsbilder in den Köpfen der Konsumenten, die eine Identifikations- und Differenzierungsfunktion übernehmen und das Wahlverhalten prägen.
Produkt Preis Kommunikation Distribution
Die Vier Marketing-Instrumente
Programm
Gesamtheit aller Produkte die ein Unternehmen anbietet.
Produkt
Bündel nutzenstiftender Eigenschaften, das vom Unternehmen als Einheit vermarktet wird
Erweitertes Produkt
Rund um das substanzielle Produkt
Substanzielles Produkt
Ein abgrenzbares Kaufobjekt
Produktnutzen
Bedürfnisbefriedigung aus: Grundnutzen + Erbauungsnutzen + Geltungsnutzen
Grundnutzen
Bedürfnisbefriedigung aus technischfunktionalen Produkteigenschaften
Erbauungsnutzen
Bedürfnisbefriedigung aus ästhetischen Eigenschaften des Produktes
Geltungsnutzen
Bedürfnisbefriedigung aus sozialen Eigenschaften des Produktes
Produkt- und Programmpolitik
Aufgabe der ... ist es ein nutzenstiftendes Angebotsprogramm zu entwickeln, mit dem sich die Bedürfnisse der Nachfrager befriedigen und die Ziele des Unternehmens erreichen lassen.
Rezipient und Werbekunde
Medienunternehmen müssen 2 Nachfragergruppen gerecht werden.