Level 213 Level 215
Level 214

Lektion 170


51 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
Egy vasműben dolgozom.
Ich arbeite in einem Eisenwerk.
Az öntöde laboratóriumának vezető mérnöke vagyok.
Ich bin der leitende Ingenieur des Laboratoriums der Giesserei.
vizsgálni valamit
etwas prüfen, etwas testen / etwas analysieren
ő vizsgál valamit
er prüft etwas / sie analysiert etwas
délután fél ötig / délután fél ötre
bis nachmittags halb fünf
nyolc órán keresztül / nyolc órán át
acht Stunden hindurch / acht Stunden lang
az öntvények minősége
die Qualität der Gussstücke
az öntvények szilárdsága
die Härte der Gussstücke
az öntvények összetétele
die Zusammensetzung der Gussstücke
Délután fél ötig, nyolc órán keresztül vizsgálom az öntvényeket
Bis nachmittags halb fünf analysiere ich acht Stunden hindurch die Gussstücke.
A minőségét, szilárdságát és összetételét vizsgálom.
Ich analysiere ihre Qualität, Härte und Zusammensetzung
üzemi étkezde
Betriebskantine
Az üzemi étkezdében ebédelek.
Ich esse in der Betriebskantine zu Mittag.
Több étel között választhatok.
Aus mehreren Speisen kann ich wählen.
A délutánom fél öttől szabad.
Ab halb fünf Uhr nachmittags habe ich frei. (=mein Nachmittag ist ab halb fünf frei.)
Olvashatok az üzemi könyvtárban vagy akár az egyik Dunapart padjain.
Ich kann in der Betriebsbibliothek lesen oder sogar auf einer der Bänke am Donauufer.
Sétálhatok, pihenhetek, sőt udvarolhatok is, ahogy tetszik.
Ich kann spazieren gehen, ich kann mich ausruhen, sogar auch herumflirten kann ich, wie es mir gefällt.
a munka utáni idő
die Zeit nach der Arbeit
a munka utáni szabad időm
meine freie Zeit nach der Arbeit
elmondani valamit
etwas erzählen
ő elmond valamit
er erzählt etwas
Elmondom, hogyan használtam fel a munka utáni szabad időmet.
Ich erzähle, wie ich meine freie Zeit nach der Arbeit verwendet habe.
korábban
früher, zuvor, eher
Reggel korábban indultam a szabóhoz.
Morgens begab ich mich zuvor zum Schneider.
varratni valamit
etwas nähen lassen
ő varrat valamit
sie lässt etwas nähen
Új ruhát kell varratnom.
Ich muss mir neue Kleider nähen lassen.
A szabó régi ismerősöm.
Der Schneider ist ein alter Bekannter von mir.
dolgoztatni valakinél
bei jemandem arbeiten lassen
ő dolgoztat valakinél
sie lässt bei jemandem arbeiten
Kinél dolgoztatsz szabó?
Wer ist dein Schneider? (=Bei wem lässt du arbeiten Schneider?)
Kinél dolgoztatsz cipész?
Wer ist dein Schuhmacher? (=Bei wem lässt du arbeiten Schumacher?)
Huszonöt éve nála dolgoztatok.
Seit fünfundzwanzig Jahren arbeitet er für mich. (=ich lasse bei ihm arbeiten)
Kiválasztottam egy szép világosszürke anyagot.
Ich habe einen schönen, hellgrauen Stoff ausgewählt
méretet vetetni valakivel
jemanden Mass nehmen lassen
ő méretet vetet valakivel
er lässt jemanden Mass nehmen.
A méretet vetettem a mesterrel.
Ich habe den Meister Mass nehmen lassen.
Mikor jöhetek próbára?, kérdeztem.
Wann kann ich zur Anprobe (=auf Probe) kommen?, fragte ich ihn.
Mához két hétre készen lesz a ruha.
Heute in zwei Wochen wird der Anzug fertig sein.
nekem kell csináltatnom
ich muss machen lassen
Az új ruhához persze új cipőt is kell csináltatnom.
Zu dem neuen Anzug muss ich natürlich auch neue Schuhe machen lassen.
benézni valakihez
bei jemandem reinschauen / bei jemandem vorbeikommen
ő benéz valakihez
er schaut bei jemandem rein / sie schaut bei jemandem vorbei
Még benéztem egy közeli cipészhez.
Ich schaute noch bei einem Schumacher in der Nähe vorbei.
valami formájú
in der Form von etwas
milyen formájú?
in was für einer Form?
milyen színű?
in was für einer Farbe?
cipészmester
Schuhmachermeister
Milyen formájú cipőt óhajt készíttetni?
In was für einer Form wünschen Sie die Schuhe herstellen zu lassen? (=In was für einen Form die Schuhe Sie wünschen herstellen lassen?)
Milyen színű cipőt óhajt készíttetni?
In welcher Farbe wünschen Sie die Schuhe herstellen zu lassen?
Azt kérdezte az egyik cipészmester.
Das fragte einer der Schuhmachermeister.