Level 9 Level 11
Level 10

Antiphlogistika


9 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
COX-1
konstitutive Expression in nahezu allen Zellen
COX-2
vorwiegend induzierte Expression in Immun-, Entzündungszellen, Endothel, Tumorzellen; konstitutiv in Niere Gehirn, Knochen
PGE2, PGI2->erhöhte Permeabilität v.a. postkapillärer Venolen->Tumor; Vasodilatation->Rubor, Calor; Sensibilisierung nozizeptiver Nervenendigungen->Dolor
antiphlogistische Wirkung
PGE2->Sensibilisierung der Nozizeptoren für Schmerzauslös; Wrikung auf spinaler Ebene
analgetische Wirkung
endogene Pyrogene->Hypothalamus->Sollwertverstellung der Körpertemperatur durch PGE2
antipyretische Wirkung
Hemmung der COX-1->physiologisch protektiver Effekt von PGE2-->Säureproduktion+, Schleimproduktion-, Regulation der Schleimhautdurchblutung->Magenschleimhauterosionen, Ulzera, Übelkeit, Erbrechen; Hemmung der COX-1->TXA2-Synthese-->Gefahr der Ulkusblutung zusätzlich durch Thrombozytenfunktionshemmung; mögliche Rolle von COX-2 bei Heilungsvorgängen
UEW gastrointestinal
Hemmung der COX->PG-Synthese-->keine Kompensation der ATII-bedingten Vasokonstriktion durch PG->Drosselung der renalen Durchblutung->Nierenversagen; Retention von Wasser und Kochsalz->RR+; Abschwächung der Wirkung der Antihypertensiva; reversibles akutes Nierenversagen; chronische Nephritis; Analgetika-Nephropathie
UEW renal
Bildung bronchokonstriktorischen Leukotriene
asthmatische Beschwerden bei Asthmatikern
Magenschleimhauterosionen, Ulcera, Wasser- und Salzretention, Analgetikanephropathie, allergische Hautreaktionen, asthmatische Beschwerden
UAW unselektiver COX-Hemmer